HomeNews

Betreiben Sie digitale Selbstverteidigung?

Ein Blog von Patrick Lütolf

Werte foodward-Gemeinschaft

Vor einigen Tagen unterhielten sich im Tagesgespräch von SRF 1 der Moderator Marc Lehmann mit Daniel Graf und Max Stern. Die beiden haben einen Appell zum Aufbruch der Schweizer Demokratie ins digitale Zeitalter verfasst. Sie sprachen unter anderem von der Idee einen 27zigsten digitalen Kanton zu gründen. Utopie oder baldige Realität?

Auch in der Foodbranche bringt die Digitalisierung disruptive Veränderungen. Nicht nur neue Geschäftsmodelle sondern auch komplett neue Organisationsformen sind am Entstehen. Darin werden beispielsweise die auf „Einkauf“ oder „QS“ spezialisierten Abteilungen sekundär. In den Fokus kommen zukünftige Netzwerk-Spezialisten die Wertschöpfungsketten hierarchieunabhängig und umfassend gestalten und managen. Nebst kommunikativen Skills wird das Wissen um digitale Werkzeuge dabei zentral.

Als Food Expert*Innen sind Sie schon heute täglich mit der digitalen Transformation und dem einhergehenden Wandel konfrontiert. Die digitalen Züge rollen und es gilt zu entscheiden, wie und wo wir aufsteigen. Immer öfter bietet die Digitalisierung neuartige Lösungen und mischt die Foodbranche auf.  Die neu entstehenden Angebote helfen uns Food-Fachleuten beispielweise präziser zu planen. Als Nahrungsmittelspezialisten erkennen wir, dass es dringlich ist, im Food-Umfeld proaktiv zu handeln und passende Lösungen zu finden. Im CAS «Digital Food Competencies» steht die Entwicklung vom Food-Experten zum «Digital Business Developer» im Mittelpunkt. Wir sind gefordert, auf die digitalen Herausforderungen Antworten und Lösungen zu liefern.

Folgende Fragen sind zentral: Wo im Unternehmen stehen wir Food-Fachleute heute in Bezug auf den Challenge mit der Digitalisierung? Wie gehen wir mit digitaler Transformation um? Welche digitalen Lösungen benötigen wir als innovatives Food-Unternehmen?

Antworten und Lösungen auf diese Fragen erhalten Sie im CAS «Digital Food Competencies». Profitieren Sie noch bis zum 01.08.2018 von 5% Frühbucherrabatt. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Weitere Termine