Post-Corona – steuern wir auf eine andere Foodwelt zu?

Wird die Welt nach Corona eine andere sein? Gibt es überhaupt ein «nach Corona» oder werden wir mit diesem Virus (und anderen Viren) leben lernen müssen? Viel wird zurzeit darüber spekuliert, niemand hat eine Antwort. Und was geschieht mit unseren Einkaufsgewohnheiten bezüglich Lebensmittel? Es galt bisher als Tatsache, dass das Online-Shopping zwar bei Büchern, Kleidern…

Erfolgreiche 1. Durchführung CAS «Digital Foodcompetencies»

«Hey Siri» sagt Alexa, «mach Dir keine Sorgen, es ist völlig OK, Google weiss bereits, was du sagen wolltest!» Ein intensives halbes Jahr liegt hinter den Teilnehmer*innen, welche Ende Juni 2019 den erstmalig durchgeführten CAS in «Digital Food Competencies» erfolgreich abgeschlossen haben. Im CAS wagten wir uns an viel diskutierte, wichtige Zukunftsthemen rund um die…

Von 4.0 auf 0 – mit Digitalisierung zum Stillstand?

Ein Beitrag von Prof. Dr. Tilo Hühn Digitale Risiken bei der industriellen Produktion von Lebensmitteln Das I(nternet) o(f) T(hings) bietet eine chancenreiche Gegenwart und Zukunft zur Entwicklung von Geschäftsprozessen. Im Informationszeitalter, wo die Vernetzung über das I(ndustrial) I(nternet) o(f) T(hings) die Geschäftsprozesse und –modelle fundamental verändert (Parker et al. 2017), erzeugt der Bedarf an Daten-…

Betreiben Sie digitale Selbstverteidigung?

Werte foodward-Gemeinschaft Vor einigen Tagen unterhielten sich im Tagesgespräch von SRF 1 der Moderator Marc Lehmann mit Daniel Graf und Max Stern. Die beiden haben einen Appell zum Aufbruch der Schweizer Demokratie ins digitale Zeitalter verfasst. Sie sprachen unter anderem von der Idee einen 27zigsten digitalen Kanton zu gründen. Utopie oder baldige Realität? Auch in…