HomeFood Quality Insight

Food-Rohstoffe und Verarbeitung 1

Sehen Sie die Art und Qualität von Rohstoffen als Basis für erfolgreiche Verarbeitungs- und Zubereitungsmethoden von Lebensmitteln? Stehen Sie in der Verantwortung für die Qualitätsbeurteilung der zu verwendenden Rohstoffe und damit für die Qualität und Sicherheit Ihrer Produkte? Müssen Sie Produkt- und Verarbeitungskonzepte in Bezug auf Sensorik, Haltbarkeit, Kosten und Eignung für einzelne Lebensmittel beurteilen können?

Die Module Food-Rohstoffe und –Verarbeitung 1 und 2 richten sich an Personen, die an der Schnittstelle von Lebensmittelrohstoffen und -verarbeitung stehen und ihn Wissen über die relevanten Lebensmittelgruppen (Modul 1: Getreide / Backwaren, Fleisch; Modul 2: Früchte, Gemüse Molkereiprodukte,) erweitern möchten. Sie lernen Herkunft, Vielfalt und Wert der verschiedenen Rohstoffe kennen und wissen um die Einflüsse von Anbau, Transport, Lagerung und Verarbeitung auf die Qualität der Rohstoffe und der Endprodukte. Sie kennen die sensorischen sowie qualitäts- und kostenrelevanten Dimensionen von Lebensmitteln.

 

Facts

Modul
Food-Rohstoffe und Verarbeitung 1
CAS
Food Quality Insight
Credits
4 ECTS
Workload
100 h / 40 h davon Kontaktstunden
Modulleitung
Prof. Jürg Boos
Lehrmethoden

Vorlesung, Exkursionen, Gruppenarbeiten

Leistungsnachweis

Vorbereitungsfragen; elektronische Lernzielkontrolle

Modul Daten:

  • Anmeldeschluss mit Frühbucherrabatt (5%): 03.01.2019
  • Anmeldeschluss: 03.03.2019
  • Durchführung Teil 1: 03.04.2019 - 05.04.2019
  • Durchführung Teil 2: 25.04.2019 - 27.04.2019

Dozierende

Was Teilnehmende sagen

Roman Güdel

„Ich habe mich intensiv mit verschiedenen Kursanbietern befasst, um eine Weiterbildung in der Lebensmittel-Branche zu finden, die sich in mein Arbeitspensum von 100% integrieren lässt. Das ist mir mit foodward gelungen. Die Dozierenden hatten ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Das Selbststudium zur Praxis wurde geschickt mit Theorie verbunden und resultierte in einen intensiven Kurs auf hohem Niveau, der mich sehr motiviert hat. Nach Abschluss des ersten Moduls (Food Rohstoffe) des CAS kann ich sagen, dass meine Erwartungen voll erfüllt wurden.“