Eine Kooperation der ZHAW und foodward

CAS «Food Business Management»

CAS Daten

Anmeldeschluss CAS: 31. Juli 2017
Frühbucherrabatt (5%) bei Anmeldung vor: 31. Mai 2017

Hintergründe und Perspektiven

Im CAS „Food Business Management“ stehen die Führungskräfte im Mittelpunkt. Wie gehen wir mit Veränderungen um resp. wie initiieren wir diese? Welches individuelle Führungsverständnis ist vorhanden und wie wird dieses in der Praxis mit den Mitarbeitenden umgesetzt?  Führung ist auch gefragt im Zusammenhang mit den möglichen Risiken, welchen die Unternehmen heute und morgen ausgesetzt sind. Diese müssen erkannt, beurteilt und sowohl intern als auch extern kommuniziert und gemanagt werden können.

Zielgruppe

Dieser CAS richtet sich an Führungskräfte und Fachpersonal in der Food- und Umweltbranche, welche neue Führungsmethoden erlernen, Veränderungen erfolgreich umsetzen und den Umgang mit Risiken kompetenter managen wollen.

Kompetenzerwerb (Auswahl)

  • Erkennen von Zukunftsszenarien in der Foodbranche und ihrer Auswirkung auf persönliche und betriebliche Veränderungen
  • Analysieren von Führungsselbst- und fremdbildern
  • Training für die Bewältigung herausfordernder Führungssituationen
  • Umsetzung eines professionellen Risikomanagements
  • Strukturieren der Risiken nach Risikoclustern (Umwelt, Markt, Finanz u.a.)