HomeFood Responsibility

Wettbewerbsfaktor Qualitätslabel

Möchten Sie verstehen, welches Potenzial Qualitätslabel für Ihr Unternehmensumfeld haben? Wollen Sie wissen, welche gesellschaftspolitischen und marktseitigen Treiber Labelthemen und -Systeme prägen? Suchen Sie nach einer eigenständigen Positionierung Ihrer Unternehmensleistung innerhalb des Qualitäts-, Regionalitäts- und Terroirumfelds?

In diesem Modul lernen Sie, für Ihre betriebliche Situation eigenständige Qualitäts-Standards zu entwickeln. Das Modul macht Sie vertraut mit den thematischen Hintergründen, den Mechanismen und der Anwendungspraxis der wichtigsten Labelsysteme international und in der Schweiz. Es befähigt Sie in der Steuerung oder Nutzung von Labelsystemen als Positionierungs- und Wertschöpfungsstrategie.

 

Facts

Modul
Wettbewerbsfaktor Qualitätslabel
CAS
Food Responsibility
Credits
4 ECTS
Workload
100 h / 40 h davon Kontaktstunden
Modulleitung
Jasmine Said Bucher
Lehrmethoden

Vorlesung, Fallstudien, Gruppen- & Exkursionen

Leistungsnachweis

Schriftlicher Bericht, ca. 5 -8 Seiten

Modul Daten:

  • Anmeldeschluss mit Frühbucherrabatt (5%): Juni 2020
  • Anmeldeschluss: August 2020
  • Durchführung Teil 1: September 2020
  • Durchführung Teil 2: Oktober 2020

Dozierende

Was Teilnehmende sagen

Peter Schnyder

Themen wie Nachhaltigkeit, Ernährungssicherheit oder Ökobilanz sind aktueller denn je und beschäftigen alle Stufen der Nahrungsmittel-Wertschöpfungskette. Die Module im CAS Food Responsibility greifen aktuelle und künftige Herausforderungen auf, die uns und den Rest der Welt auf die Probe stellen werden. Für mich war dieser CAS ein Highlight im Rahmen der gesamten Weiterbildung bei foodward mit spannenden Referaten und interessanten Diskussionen.