HomeRisk Management

Risk Management

Hintergründe und Perspektiven

Die unternehmerischen Herausforderungen und Risiken, welche die Food-Branche heute beschäftigen sind vielfältig: Internationalisierung und Marktkonzentration nehmen zu, gewachsene Konsumgewohnheiten verändern sich, Essenstrends werden über Social Media rasch verbreitet und aufgenommen, Wertschöpfungsketten werden immer internationaler. Es braucht eine ausgeprägte Risikokompetenz, um die eigene Situation stets im Blick zu behalten und die eigene Widerstandsfähigkeit (Resilenz) sicherzustellen.

Das Modul in Kürze

Dieses Modul befasst sich mit der umfassenden Risikobeurteilung über die gesamte Food-Wertschöpfungskette. Dabei werden nicht nur Food-Risiken betrachtet, sondern auch Risiken im Betrieb wie im Umfeld miteinbezogen. Anhang einer «Riskmap», erstellen Sie Ihr eigenes Risikoprofil und haben so alle unternehmerischen Risiken im Überblick. Systematisches Risiko-Management, strategische Handlungskompetenzen und professionelle Risikokommunikation werden an Praxisbeispielen vermittelt.

Ihr Nutzen

Sie bringen Ihre eigenen betrieblichen Fragestellungen mit ein und entwickeln Ihre eigene «Riskmap», die Ihre unternehmerischen Risiken umfassend abbildet. Sie erhalten das nötige Wissen, um Risiken erfolgreich zu reduzieren und zu managen. Sie lernen, wie Sie im Zusammenhang mit Risiken kommunizieren. Das praxisnahe Lernen ermöglicht einen direkten Wissenstransfer in Ihren beruflichen Alltag.

Facts

Modul
Risk Management
CAS
Food Business Management
Credits
4 ECTS
Workload
100 h / 40 h davon Kontaktstunden
Modulleitung
Dr. Urs Müller
Telefon: +41 (0) 58 934 58 34
Email: murr@zhaw.ch
Lehrmethoden

Theorie-Inputs und Praxisbeispiele und Cases, Gruppen- und Einzelarbeiten.

Leistungsnachweis

Schriftlicher Test und / oder Gruppenpräsentation

Modul Daten:

  • Anmeldeschluss mit Frühbucherrabatt (5%): 27.02.2021
  • Anmeldeschluss: 27.04.2021
  • Durchführung Teil 1: 27.05.2021 - 29.05.2021
  • Durchführung Teil 2: 24.06.2021 - 26.06.2021

Dozierende

Was Teilnehmende sagen

René Anghern

Ich kann diesen CAS jedem weiter empfehlen welcher aktiv am Unternehmenserfolg mitarbeiten möchte. Die Sinne für Innovation, Wandel und unternehmerisches Handeln werden gestärkt. Mit diesem Rucksack fällt es mir seither noch leichter Abteilungen, Projekte und Personen zu entwickeln. Den Austausch mit den kompetenten Dozenten und den breit gefächerten Kommilitonen habe ich sehr geschätzt.