HomeExcellence in Food

Programmleitung

Die Programmleitung trägt die Verantwortung für die hochschulgerechte Umsetzung des Weiterbildungsprogrammes „Excellence in Food“. Sie evaluiert und berät Studierende und Interessierte  bei der Wahl von Studieninhalten sowie betreffend Zulassung zu den verschiedenen Angeboten (CAS, DAS, MAS). Die Programmleitung stellt die marktgerechte Weiterentwicklung sicher, indem sie die Qualität laufend überprüft und Anpassungen vornimmt sowie neue Angebote und entsprechend qualifizierte Modulleitende definiert.

Sandra Burri

Dr. Sandra Burri Vertiefungsleitung MSc Life Sciences, Vertiefung Food and Beverage Innovation Stabsstellenleitung Weiterbildung ILGI, Dozentin im BSc-Studiengang LMT Nach dem Studium der Lebensmittelwissenschaften und Dissertation in Lebensmittelmikrobiologie an der ETH Zürich, sechs Jahre Berufstätigkeit im Bereich Qualitätsmanagement/ Qualitätstechnik und technische Projektleitung in Produktneuentwicklungsprojekten bei Lindt & Sprüngli AG. Ab 2006 Projektleitung Stab in der…

Stefan Bürki

Studiengangleiter BSc Food Science & Management, Dozent für Lebensmittelmarketing, Berner Fachhochschule Nach dem Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern verschiedene berufliche Tätigkeiten in der Lebensmittelbranche. Marketing- und Verkaufsleiter bei frigemo, einer-Tochtergesellschaft der fenaco. Direktor Supply Chain, Qualitäts- und Umweltmanagement in der Geschäftsleitung von McDonald’s Schweiz. Diverse Weiterbildungen in Marketing, Management und Didaktik.…

Thomas Bratschi

Gründer

Nach einer Lehre als Koch und einigen Lern- & Wanderjahren folgte ein Studium in Lebensmitteltechnologie und ein Nachdiplomstudium NDS in „Umweltorientierter Unternehmensführung“. Diverse Management- und Marketingweiterbildungen – beispielsweise an der University of Orlando. Nach 12 Jahren Leitungsfunktionen (Marketing & Verkauf) in internationalen Foodfirmen folgten 3 Jahre Gottlieb Duttweiler Insitut (GDI). Publikation von „StomachCompetence – wie…