HomeFood Finance and Supply Chain Management

Finanz 2

Sind Sie auf dem Sprung in die Gesamtunternehmens-verantwortung? Wollen Sie in kurzer Zeit unternehmens­kritische Ereignisse auf der Basis von Bilanz- und Erfolgsrechnungs-Szenarien beurteilen können und ent­sprechende Massnahmen ableiten?
Wie können Sie das erforderliche Wachstum Ihres Unternehmens bewerkstelligen?

Das Finanz 2 Modul richtet sich an Teilnehmende, welche mit unternehmenskritischen Ereignissen wie beispiels­weise Mergers & Acquisitions Prozes­sen oder überraschenden Angebots- und Nachfrageereignissen konfrontiert sind. Mit Fallstudien und einem Planspiel als Simulations-Training werden die Teilnehmenden darauf geschult, kritische Ereignisse in Bilanz- und Ertrags-Szenarien abzubilden, und daraus Massnahmen-Entscheide im gesamt-unternehmerischen Kontext zu fällen.

Facts

Modul
Finanz 2
CAS
Food Finance and Supply Chain Management
Credits
4 ECTS
Workload
100 h / 40 h davon Kontaktstunden
Modulleitung
Reinhard Weber
Telefon: 079 246 38 11
Email: reinhard.weber@foodways.ch
Lehrmethoden

Vorlesungen, Fallstudie, Gruppenarbeiten, Digitale Planspiele

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung, 1.5 Stunden

Modul Daten:

  • Anmeldeschluss mit Frühbucherrabatt (5%): Mai 2020
  • Anmeldeschluss: Juli 2020
  • Durchführung Teil 1: August 2020
  • Durchführung Teil 2: September 2020

Dozierende

Was Teilnehmende sagen

Nicole Reith

„Ich habe nun das erste Modul Finanz 1 des CAS in Food Finance and Supply Chain Management besucht. Dies war für mich ein intensiver Kurs auf hohem Niveau. Die theoretischen Grundlagen wurden in kurzer Zeit mit einem nahen Bezug zur Praxis erläutert und mit Beispielen und Gruppenarbeiten vertieft. Durch die Tatsache, dass es in unserem Kurs Teilnehmer aus ganz verschiedenen Bereichen der Lebensmittelindustrie mit verschiedenen Funktionen hat, gab es sehr viele anregende, interessante und auch amüsante Diskussionen während den Unterrichtsstunden – sowie auch dazwischen. Für mich ist dieser CAS eine ideale Weiterbildung und Horizonterweiterung!“