HomeInternational Food Business

Kultur und Kommunikation im internationalen Kontext

Der Schritt über die Landesgrenzen hinaus – hinein in andere Kulturen, andere Sprachen, andere geschäftliche Gepflogenheiten – bedeutet eine Bereicherung, kann aber auch Ängste auslösen. Wie verhalte ich mich korrekt, ohne in unbekannte Fettnäpfchen zu treten? Ist es damit getan, dass ich meine Verpackungsgestaltung, meine Internetseite einfach in eine andere Sprache übersetze, oder muss mein ganzer kommunikativer Auftritt an die fremde Kultur angepasst werden?

Wir zeigen in diesem Modul die Einflüsse unterschiedlicher Kulturen auf Lebensmittel, Ernährungs- und Konsumverhalten auf. Dazu versuchen wir, kulturelle Dimensionen messbar zu machen und aus Erkenntnissen über verschiedene Kultur-Typen Hinweise für unser eigenes Produkt bzw. unseren Absatzmarkt abzuleiten. Anhand verschiedener Fallbeispiele lernen wir die «Dos and Don’ts» der interkulturellen Kommunikation kennen.

Facts

Modul
Kultur und Kommunikation im internationalen Kontext
CAS
International Food Business
Credits
4 ECTS
Workload
100 h / 40 h davon Kontaktstunden
Modulleitung
Stefan Bürki
Telefon: +41 (0)31 910 21 37
Email: stefan.buerki@bfh.ch
Lehrmethoden

Frontalunterricht, Lehrgespräch, Fallstudie, Übung und Fälle, Gruppenarbeit, Literaturstudium, Erfahrungsaustausch durch Referat Präsentation

Leistungsnachweis

Fallstudie mit Präsentation, Prüfung

Nächster Infoabend

Dienstag, 10. September 2019, 18:30

Modul Daten:

  • Anmeldeschluss mit Frühbucherrabatt (5%): 07.08.2019
  • Anmeldeschluss: 07.10.2019
  • Durchführung Teil 1: 07.11.2019 - 09.11.2019
  • Durchführung Teil 2: 28.11.2019 - 30.11.2019

Dozierende