HomeFood Sociology and Nutrition

Innovation and Sensory Marketing

Sind Consumer Insights Schlüsselelemente für Ihre Innovationsperformance?

Das Modul Sensory Marketing vermittelt Einblick in die neusten Methoden der Sensorik- und Konsumentenforschung, blickt hinter die Motive von Ess- und Ernährungsverhalten und beleuchtet aktuelle Trends des Lebensmittelkonsums. Als Teilnehmende lernen Sie den aufgabengerechten Einsatz qualitativer und quantitativer Sensorik- und Konsumentenforschungs-Instrumente sowie die richtige Interpretation und Verwendung der Ergebnisse, anhand ihres eigenen Fallbeispiel.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

Facts

Modul
Innovation and Sensory Marketing
CAS
Food Sociology and Nutrition
Credits
4 ECTS
Workload
100 h / 40 h davon Kontaktstunden
Modulleitung
Annette Bongartz
Lehrmethoden

Vorlesungen, Übungen, Fallstudie

Leistungsnachweis

Mündliche Präsentation (einzeln), ca. 20 Minuten, schriftlicher Bericht, ca. 5 Seiten

Nächster Infoabend

Dienstag, 25. Juni 2019, 18:30

Modul Daten:

  • Anmeldeschluss mit Frühbucherrabatt (5%): 23.12.2020
  • Anmeldeschluss: Februar 2021
  • Durchführung Teil 1: März 2021
  • Durchführung Teil 2: April 2021
  • Durchführung Teil 3: Mai 2021

Dozierende

Was Teilnehmende sagen

Eliane Wanner

Dieser CAS gehört eigentlich zur Allgemeinbildung eines jeden Arbeitenden in der Foodbranche. Nebst dem reichhaltigen Crash-Kurs des 1. Moduls in die harten Fakten der Ernährungswissenschaften, taucht das 2. Modul in die historische und kulturelle Dimension der Ernährung ein. Ein sehr spannendes Themengebiet für Leute, die sich auch sonst für Geschichte und gesellschaftliche Prozesse interessieren. Im 3. Modul Innovation und Sensory Marketing  wird man dann zurück in die Gegenwart katapultiert und spielt seine eigene Produktinnovation von der Idee bis zum Marketingkonzept und Prototyping durch. Es ist die einmalige Gelegenheit für alle Marketingfachleute und Produktentwickler unter fachkundiger Leitung zu üben. Sehr empfehlenswert!