HomeFood Sociology and Nutrition

Innovation and Sensory Marketing

Sind Consumer Insights Schlüsselelemente für Ihre Innovationsperformance?

Das Modul Sensory Marketing vermittelt Einblick in die neusten Methoden der Sensorik- und Konsumentenforschung, blickt hinter die Motive von Ess- und Ernährungsverhalten und beleuchtet aktuelle Trends des Lebensmittelkonsums. Als Teilnehmende lernen Sie den aufgabengerechten Einsatz qualitativer und quantitativer Sensorik- und Konsumentenforschungs-Instrumente sowie die richtige Interpretation und Verwendung der Ergebnisse, anhand ihres eigenen Fallbeispiel.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

Facts

Modul
Innovation and Sensory Marketing
CAS
Food Sociology and Nutrition
Credits
4 ECTS
Workload
100 h / 40 h davon Kontaktstunden
Modulleitung
Annette Bongartz
Lehrmethoden

Vorlesungen, Übungen, Fallstudie

Leistungsnachweis

Mündliche Präsentation (einzeln), ca. 20 Minuten, schriftlicher Bericht, ca. 5 Seiten

Modul Daten:

  • Anmeldeschluss: 21.02.2019
  • Durchführung Teil 1: 21.03.2019 - 23.03.2019
  • Durchführung Teil 2: 11.04.2019 - 12.04.2019
  • Durchführung Teil 3: 10.05.2019

Dozierende

Was Teilnehmende sagen

Therese Kramarz

„Als Journalistin will ich mehr wissen. Das Interesse am und rund ums Essen hat an Wichtigkeit zugenommen. Die Menschen möchten informiert werden, sind nicht mehr bereit, sich alles vorsetzen zu lassen. Essstörungen, Allergien und Intoleranzen sind grosse Themen. Trotzdem sollten das lustvolle und gesunde Geniessen im Vordergrund stehen. Produzenten, Einkäufer, Gastronomen aber auch Journalisten werden mit dieser Weiterbildung angesprochen. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Als Weinhändlerin bin ich im Kundenkontakt gefordert. Mehr zu wissen als andere verschafft Vorsprung und Lust auch in der Gastronomie etwas zu bewegen.“