HomeInhalts- und Wirkstoffe

Inhalts- und Wirkstoffe

Hintergründe und Perspektiven

Schnelllebige Food-Trends und verändertes Konsumverhalten verlangen nach innovativen Produkten, die gut schmecken. Zuckerreduzierte Produkte, vegane Alternativen oder frischere und gesündere Fertigmahlzeiten sind nur einige der Themen, welche die Lebensmittelbranche beschäftigen.

Das Modul in Kürze

In diesem Modul steht die Transformation von Rohwaren bis zum fertigen Produkt im Mittelpunkt. Dabei setzen Sie sich damit auseinander, welchen Einfluss Rohwarenqualität und Herstellungsprozesse auf die sensorischen Eigenschaften des Endprodukts haben. Es werden die Herausforderungen aus Ihrem Berufsalltag aufgegriffen und in einer persönlichen Fallstudie bearbeitet. Mit professioneller Unterstützung untersuchen Sie praxistaugliche Lösungen und erhalten detailliertes Wissen über Inhalts- und Wirkstoffe sowie verschiedene Produktionsmethoden.

Ihr Nutzen

Durch den hohen Praxisbezug lernen Sie sämtliche Aspekte des Produkt- und Prozess-Designs kennen. Sie können Food-Innovationen und Produktoptimierungen erfolgreich in Ihrem Berufsalltag umsetzen. Das Modul bietet Hands-on-Learning und ermöglicht Ihnen, eigene Fragestellungen einzubringen.

Facts

Modul
Inhalts- und Wirkstoffe
CAS
Food Quality Insight
Credits
4 ECTS
Workload
100 h / 40 h davon Kontaktstunden
Modulleitung
Prof. Dr. Tilo Hühn
Telefon: +41 (0) 58 934 57 05
Email: htil@zhaw.ch
Lehrmethoden

Vorlesung, Fallstudien, Gruppen- und Projektarbeit

Leistungsnachweis

Schriftlicher Bericht, ca. 5 Seiten

Modul Daten:

  • Anmeldeschluss mit Frühbucherrabatt (5%): 02.03.2021
  • Anmeldeschluss: 02.05.2021
  • Durchführung Teil 1: 02.06.2021 - 04.06.2021
  • Durchführung Teil 2: 01.07.2021 - 03.07.2021

Dozierende

Was Teilnehmende sagen

Alex Frank

«Nach vielen Jahren Berufserfahrung in einem sehr spezifischen Lebensmittelbereich wollte ich mein Fachwissen vertiefen und auf andere Bereiche erweitern. Im CAS «Food Quality Insight» konnte ich mir viel Grundlagenwissen in den unterschiedlichsten Themengebieten aneignen. Die praktische und theoretische Auseinandersetzung mit Themen im Bereich Herstellung, Qualitätsprüfung und sensorische Beurteilung von Lebensmitteln hat mich wirklich weitergebracht.»