foodward storytelling 2

für kurze Reden mit grosser Wirkung

Darum geht es

Verbringen Sie Ihre Zeit damit, Ihre Ideen auf 30 Slides zu bringen, oder würden Sie sie lieber in wenigen Minuten wirkungsvoll erzählen können? Wie können Sie Aufmerksamkeit gewinnen und halten? Begeisterung wecken und weitergeben? Wie überzeugen Sie Ihr Team, Ihre Projektpartner oder Kundinnen und Kunden? Und zwar natürlich, sicher und wegweisend?

Das lernen Sie

In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Geschichte und diejenige Ihrer Mitarbeitenden zu erkennen und erzählend zum Tragen zu bringen. Sie lernen, Techniken des foodward storytelling in Führungssituationen und Repräsentationsaufgaben aktiv einzusetzen und überzeugend zu leben.

  • Die Bedeutung verbaler und nonverbaler Kommunikation verstehen und die eigene Wirkung verbessern
  • Mit einer Absichtslinie arbeiten, um Ziele zu erreichen und Vorhaben zu gestalten
  • Ideen generieren, zu Gedanken formen und sprachlich auf den Punkt bringen
  • Lernen mit Widerständen und Stress umzugehen, um Gäste, Kunden und Mitarbeitende zu begeistern
  • Verstehen und erleben, welche Rolle das Hirn in Ihren Interaktionen spielt
  • Die Essenz einer Geschichte finden und prägnant formulieren
  • Ohne Stress, Herzklopfen und trockenen Mund frei reden – und überzeugen!

Methodik

Sie erhalten Grundlagen, Inputs und Tricks jeweils verbunden mit Übungen und Analysen Ihrer Idee, Ihres Auftretens und Ihrer Wirkung sowie Ihrer Geschichte(n). Grundlage ist das Seminar (2 x 1 Tag) mit späterem follow up-Workshop (2 1/2 Stunden).

Zielgruppe

Mitarbeitende in Führungssituationen, Projektleitende.

Anzahl Teilnehmende

min. 6, max. 10 (Reihenfolge der Anmeldung)

Daten

  • Seminar 2 Tage: 26. und 27. Januar 2018 – jeweils 9 bis 18 Uhr
  • follow up-Workshop am 22. März 2018 – 17.30h bis 20 Uhr

Ort

Stadt Zürich oder Bern (genaue Adresse wird asap kommuniziert)

Investition

CHF 1400.- exkl. MwSt, inkl. Verpflegung und Kursunterlagen