HomeFood Quality Insight

CAS «Food Quality Insight»

Hintergründe und Perspektiven

In der Lebensmittelbranche ist solides Wissen um Rohstoffe zentral. Qualitativ einwandfreie Rohstoffe und Wissen über deren Herkunft, Anwendung und Zubereitung werden für den Erfolg im Foodbusiness immer wichtiger. Sie lassen sich nicht durch gutes Marketing ersetzen.

Dieser CAS vermittelt das Wissen, das Sie für Entwicklung und Sicherstellung von Qualität von Lebensmitteln benötigen. Er zeigt auf, was die Qualität verändert – bei Transport, Lagerung oder Verarbeitung. Sie lernen, wie der Geschmack eines Lebensmittels und die sensorische Wahrnehmung beeinflusst werden. Sie lernen sensorische Profile erkennen und für Produktebeschreibungen nutzen.

Zielpublikum

Hat in Ihrem beruflichen Umfeld das Wissen über die Qualität von Rostoffen eine zentrale Bedeutung? Wollen Sie mehr über Inhaltsstoffe von Produkten erfahren? Wollen Sie die neuesten Entwicklungen in der Nahrungsmittelverarbeitung kennen? Wollen Sie wissen, welchen Einfluss Inhaltsstoffe und deren Verarbeitung auf den Geschmack haben und wie Sie diesen besser steuern können?

Dieser CAS richtet sich an alle, welche die Qualität von Lebensmitteln systematisch beurteilen und beeinflussen wollen – bei Konsumentinnen und Konsumenten oder beim Gast. Dies sind zum Beispiel Einkaufsverantwortliche, Mitarbeitende aus Forschung & Entwicklung oder Qualitätssicherung, Verkaufsverantwortliche, Marketing-Mitarbeitende, Produktentwicklung und Produktion.

Lernziele

  • Möglichkeiten erkennen, wie die Qualitätswerte bis hin zum Endverbraucher erhalten werden können
  • Qualität und Wert der verschiedenen Rohstoffe bestimmen und sensorisch beurteilen
  • Verarbeitung von Lebensmitteln in Bezug auf Sensorik, Haltbarkeit und Kosten einordnen
  • Verschiedene Verderbsfaktoren und -reaktionen kennen und erkennen
  • Verkostete Produkte bestimmten und Produkttypenprofilen zuordnen
  • Querbeziehungen zwischen der sensorischen Beurteilung eines Produktes und der Rohwarenqualität bzw. Verarbeitungstechnik herstellen

Sie lernen…

im Modul Inhalts- und Wirkstoffe

  • die Zusammensetzung von Lebensmitteln und verschiedenen Prozesstechniken kennen.
  • den Einfluss von Herstellung und Inhaltsstoffen auf Aroma und Geschmack zu verstehen.

im Modul Food-Rohstoffe und Verarbeitung 1 (Getreide/Backwaren, Fleisch)

  • die Herkunft und Vielfalt von Rohstoffen kennen.
  • preisrelevante Qualitätsunterschiede festzustellen.

im Modul Food-Rohstoffe und Verarbeitung 2 (Früchte, Gemüse, Molkereiprodukte)

  • Geschmack und Aroma (Sensorik) zu unterscheiden und zuzuordnen.
  • die Auswirkungen nachhaltiger Produktionsmethoden kennen.

Bemerkung

Die beiden Module Food-Rohstoffe und Verarbeitung 1 und 2 behandeln inhaltlich unterschiedliche Lebensmittel und können deshalb unabhängig von ihrer Reihenfolge belegt werden.

 

Anmeldung

-> Hier können Sie sich zu diesem CAS resp. zu den einzelnen CAS-Modulen anmelden.
Dieser CAS wird von der ZHAW durchgeführt und verantwortet.

 

Nächster Infoabend

Dienstag, 23. November 2021, 18:30

Module

Was Teilnehmende sagen

Alex Frank

«Nach vielen Jahren Berufserfahrung in einem sehr spezifischen Lebensmittelbereich wollte ich mein Fachwissen vertiefen und auf andere Bereiche erweitern. Im CAS «Food Quality Insight» konnte ich mir viel Grundlagenwissen in den unterschiedlichsten Themengebieten aneignen. Die praktische und theoretische Auseinandersetzung mit Themen im Bereich Herstellung, Qualitätsprüfung und sensorische Beurteilung von Lebensmitteln hat mich wirklich weitergebracht.»