think with google – food trends 2016

Werte foodward-Gemeinschaft Welche Trends gibt es, und wann & wie  werden diese für unsere zukünftigen Leistungen relevant? Und wie konzipiere ich aus „Trendwissen“ relevante Food-Welten von morgen? Die Beantwortung solcher Fragen ist oft etwas schwierig resp. die Interpretationen bleiben individuell. Zwar können wir Trends beobachten und beschreiben, im soziologischen Kontext sind sie aber meistens nur…

Konsumenten am Point-of-Sale: Führen und verführt werden

Die Convenience-Landschaft zeigt sich zurzeit sehr dynamisch. Laufend neue Ideen,  neue Konzepte und sehr oft an den hochfrequentierten Standorten der Hauptbahnhöfe. Wie tickt eigentlich der Kunde an diesem Turbo-POS? Heisst Speed automatisch ohne emotionale Entscheidungen oder steckt da mehr dahinter? Sie wollen den Point-of-Sale erfolgreich auf die Bedürfnisse von Konsumentinnen und Konsumenten abstimmen? Mit der…

„Wie wir morgen Essen werden“…

…beeinflusst die Konzeption und Realisation von Foodwelten heute! Hanni Rützler beschreibt in ihrem neuesten FoodReport 2015 weitere Trends, die unser Verhalten zu Lebensmittel beeinflussen werden. Darin verliert Essen seine Selbstverständlichkeit. Das Grundbedürfnis Ernährung wird durch Kultur, Märkte und Themen rund um die Konsumenten stark bewegt und erreicht höchst komplexe Strukturen. Mit dem wachsenden Bedürfnis nach…

„Rot sehen und Grün schmecken“, oder wie geht die Sinnestäuschung?

Multisensorische Eindrücke konnten die Teilnehmenden des Moduls „Konzeption von Foodwelten“ letzte Woche gewinnen. Bei einem Vortrag von Beat Grossenbacher (Air Creative in Wangen) durften sich Experimentierfreudige vom Nutzen multisensorischer Elemente am Point of  Consumption überzeugen. Gewappnet mit neuem Beurteilungsvermögen wurden im Anschluss einige Foodwelten Zürichs kritisch unter die Lupe genommen. Touchpoints wurden erkundet und auf…

Napoli – la pausa-ragù 1 Euro pro gestoppter Minute

News aus Italien von Ursula Prügger Ulimengo S.r.l. Partnerin von foodward und Reiseleiterin der Food-Study-Tour nach Neapel   © Fotos Ulimengo S.r.l. Das ragù gehört zu DEN Klassikern der neapolitanischen Küche. Die Erfindungsgabe der Neapolitaner ist ebenso berühmt. In Zeiten der Krise und des Fastfood hat nun eine Trattoria die ragù-Pause erfunden. Das Kultgericht ist…

Was ist die wahre Herausforderung für Foodwelten?

Das erfahren die Teilnehmer des letzten Moduls des CAS Food Product & Sales Management, nämlich die: „Realisation von Foodwelten“  ab dem 29. November 2012 bei „Excellence in Food“. Ob man gesundheitsbewusste Büroangestellte für sein Angebot begeistern möchte oder zeitknappe Menschen, schnell, mit warmen Mahlzeiten versorgen will, dahinter stecken jede Menge Details. „Wie man hungrige Pendler…

Pomodorini del Piennolo del Vesuvio DOP – Goldäpfel vom Vesuv

News aus Italien von Ursula Prügger Ulimengo S.r.l. Partnerin von foodward und Reiseleiterin der Food-Study-Tour nach Neapel Jahrein, jahraus Tomaten? Heute werden wir in unseren Supermärkten tagtäglich, saisonunabhängig, mit Tomaten versorgt und nicht immer fragen wir uns woher sie kommen und wie sie angebaut werden. Es zählt zu einer Selbstverständlichkeit sie im Sortiment zu finden.…

Ich gehe jetzt mit einem anderen Blick durch Foodwelten…

… schrieb Christina Schmid, Delifrance: „Das Modul war sehr inspirierend und hat mir in vielen Bereichen „die Augen geöffnet“. Nach 6 Tagen aktivem Arbeiten rund um das Thema Konzeption von authentischen Foodwelten, ging letzten Samstag das gleichnamige Modul zu ende. Den Einstieg gaben Beispiele aus bekannten und weniger bekannten Foodwelten  von Foodprodukten,  Gastronomiekonzepten und Retailinszenierungen, und…

Benvenuto Eataly Roma

News aus Italien von Ursula Prügger Ulimengo S.r.l. Partnerin von foodward und Reiseleiterin der Food-Study-Tour nach Neapel Seit dem 21. Juni 2012 ist Rom um eine Attraktion reicher, zumindest für foodies. Oscar Farinetti, der Hausherr des gigantischen Lebensmittel-Bazars, reiht Eataly, sein „Disneyworld der Schönheit Italiens“ auch gleich hinter dem Kolosseum und den Vatikan als neuen…

Konzeption von Foodwelten

Was passiert wenn ein Gastronomie Experte, ein Architekt und eine Marketing Fachfrau die Köpfe zusammen stecken? Es entstehten Module bei Foodward! Nämlich „Konzeption von Foodwelten“ und „Realisation von Foodwelten“  aus dem CAS „Food Product & Sales Management“. Am 23. August 2012 startet erstmalig das Modul „Konzeption von Foodwelten“.  Was sind Foodwelten überhaupt? Wie entstehen sie?…